Facebook Twitter RSS

Artikel drucken | Rankings |

2010: Top 100: schwacher Anfang & starker Abgang


2,3 % Umsatzwachstum präsentieren die 100 größten Gastronomen Deutschlands mit ihrem 2010er Geschäft (‘09: +1,1 %; ‘08: +4,2 %; ‘07: +5,7 %). Gemessen am Vorjahr: mehr als verdoppeltes Wachstum, stärkstes Plus bei Event-Catering („wieder auf Vorkrisenniveau“). Bei besten Konjunkturdaten große Erwartungen an 2011.

Es galt: schwacher Start und starker Schluss für 2010 mit dem dritten als bestem Quartal. In der Summe der Top 100 ein Plus von 2,3 %. Wohlgemerkt, die zwölf Monate hatten Konjunktur- Potenzial für mehr.
Denn Winter-Wetterkapriolen haben mindestens einen Prozentpunkt Wachstum gekostet. Ja, die Finanzkrise hat die Branche aus ihren Klauen entlassen, die Pessimismus- Phase ist vorbei.

Marktführer McDonald’s brilliert mit 3,7 % Mehrerlösen, Starbucks und Vapiano befinden sich ebenfalls in Bestverfassung, während Burger King und Subway kämpfen. Zweistellige Wachstumswerte bei Pizza Delivery. Nach der Schockstarre von 2009 ist wieder richtig Dynamik im Markt. Es herrscht gute Unternehmerstimmung. Für 2011 darf man mit einem Investitions- und Expansionsschub rechnen, die Umsätze im 1. Quartal signalisieren gute, ja sehr gute Verbraucherstimmung. Endlich wieder steigende Frequenzen sowohl bei Quick- als auch Fullservice- Restaurants.
Das ist deswegen eine wichtige Botschaft, weil Frequenzminus das Problem der letzten Jahre schlechthin war. In Deutschland und auch anderswo. Die Vorderen übersprangen zum 3. Mal die 10-Milliarden-Hürde, 71 % der Top-100- Namen melden Umsatzwachstum (Vj.: 65), davon 19 x sogar drei-/zweistellige Pluszahlen. 22 x minus (Vj.: 31). Und: Knapp
70 % aller Befragten nennen ihre Ertragslage 2010 gut bzw. sehr gut (Vj.: 54).

Die Erwartungen an 2011 sind geprägt von deutlich erstarktem Optimismus. Größte Wachstums-Chancen prognostizieren die Profis bei Take-away, größte
Herausforderungen bei Mitarbeiterbeschaffung, denn in vielen Regionen der Republik, vor allem im Süden, herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Letzteres ist ein richtiges Pfund für
die private Nachfrage in der Gastronomie, doch dazu gibt’s eben auch eine andere Seite der Medaille.


Artikel mit Paypal kaufen € 15.00
Login für Printarchiv - Nutzer

"Sie wollen freien Zugriff auf alle Online-Rankings und Artikel aus food-service, gv-praxis und FoodService Europe & Middle East? Dann informieren Sie sich hier über unser Printarchiv."


| Schlagzeilen |

| gv-praxis | 17. Dezember 2014 |

Internorga-Forum Schulcatering: Ingo Froböse am Start

| food-service | 17. Dezember 2014 |

Sausalitos: Top-Starts in Köln und Heilbronn

| International | 17. Dezember 2014 |

Ankerbrot: City-Lunch auf gut Wienerisch


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Stuttgart: Milaneo




| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.



| Jobs im AHGZ-Stellenmarkt |


| 17.12.2014| Genuss & Harmonie Holding GmbH in Mannheim |

Küchenhilfe m/w

| 18.12.2014| McDonald's Deutschland in Stuttgart |

Mitarbeiter im Restaurant / McCafé m/w - Teilzeit

| Weitere Stellenangebote |