Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Internationale Branchennews

NYC: How Danny Meyer is going global

Einer der prominentesten Gastronomen von New York City, Danny Meyer, hat Teile seines Unternehmens an Relaited (Real-Estate Developer) verkauft, um Kapital zu generieren für internationale Expansion. Er will mit seinen Konzepten weltweit in Stadien, Parks und andere Top-Frequenzplätze wachsen.

Der 53-Jährige ist 1985 von St. Louis nach New York City gekommen. Das Union Square Café war sein erster Betrieb, zwischenzeitlich besitzt er ein kulinarisches Empire. Das jüngste, vielbeachtete Konzept: Shake Shack.


Hier der Link zur Meldung (Bloomberg Businessweek).

http://www.businessweek.com/magazine/how-danny-meyer-is-going-global-01112012.html

www.ushgnyc.com

 
13.01.2012, GW - Redaktion food-service



Weitere Branchennews vom 13.01.2012:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

Internationales Management-Forum



| Facebook |

| Facebook |
Schon auf Facebook? Jetzt Fan werden!

Die gemeinsame Online-Plattform von gv-praxis, food-service und FoodService Europe & Middle East bringt redaktionelle Kompetenz in die virtuelle Welt: Wir sind ab sofort auch auf Facebook!

www.facebook.com/cafefuture