Facebook Twitter RSS

Artikel drucken food-service Branchennews

Hans im Glück: Standort-Partnerschaft mit Leonardo Hotels

Hans im Glück partnert mit Leonardo Hotels und zieht in Deutschlands erstes NYX-Hotel ein, das voraussichtlich im März 2018 im Münchner Stadtteil Obersendling eröffnet. Hans im Glück wird dort mit Burgern und Cocktails für das leibliche Wohl der gemeinsamen Gäste sorgen. Für die Systemgastronomen ist es die erste Kooperation dieser Art.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und darauf, das neue NYX Munich gastronomisch unterstützen zu können. Hier kommen zwei erfolgreiche Partner zusammen, die sich mit ihren Konzepten und in ihrer Philosophie perfekt ergänzen“, sagt Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber der Hans im Glück Franchise GmbH.

Die Raumkonzepte von Hotel und Restaurant werden auf aufregende Art ineinander greifen, kündigen die Partner an. So setzt die Inneneinrichtung von Hans im Glück mit echten Birkenstämmen sowie vielen liebevollen Details einen naturnahen Akzent und geht dabei eine spannende Verbindung mit dem NYX-Interieur und den Kunstwerken der Street Art, Video Art und zeitgenössischen Kunst ein.

Die inspirierende Atmosphäre sowie das kreative Burger- und Cocktailangebot sollen das neue NYX Hotel in München somit nicht nur für Hotelgäste, sondern auch für Einheimische zu einem attraktiven Treffpunkt machen. Zusätzlich zu den beliebten Highlights aus der Hans im Glück-Speisekarte bietet der Burgergrill hier auch ein reichhaltiges Frühstücksangebot.

„Unsere neue Lifestyle Marke NYX Hotels steht für eine neue Generation von Hotel – kosmopolitisch, cool und schick. Die Gäste der NYX Hotels legen Wert auf ein besonderes Lebensgefühl, hervorgerufen durch inspirierende Erlebnisse – eine Grundhaltung, die das Hans im Glück-Team mit uns teilt und somit idealer Partner ist, unseren Gästen im NYX Munich einen tollen Hotelaufenthalt zu bieten“, sagt Daniel Roger, Managing Director der Leonardo Hotels Europe.

Leonardo Hotels ist die europäische Division der Fattal Hotels Group, gegründet von David Fattal in Israel und in Israel und Europa mit mehr als 115 Hotels in über 50 Destinationen vertreten. Seit 2006 ist Leonardo Hotels mit über 75 Hotels mit über 13.000 Zimmern und mehr als 22.000 qm Tagungskapazitäten in mehr als 40 Destinationen auch auf dem europäischen Markt aktiv, etabliert in der 3 bis 4 Sterne Superior Kategorie sowie gleichartigem Niveau. Sitz der Unternehmensleitung für Europa ist Berlin. Die Dachmarke Leonardo Hotels wird durch die Brands 'Leonardo Royal Hotels', 'Leonardo Boutique Hotels' und 'NYX Hotels' ergänzt.

www.hansimglueck-franchise.de

www.leonardo-hotels.de

18.05.2017, BS - Redaktion food-service



Weitere Branchennews vom 18.05.2017:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Tel Aviv/Israel 2017