Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Ausser-Haus-Markt Allgemein

Internorga-Forum Schulcatering: Schulessen 4.0 – frisch, frech, vegan?

Der Countdown läuft: Unter dem Motto „Schulessen 4.0: frisch, frech und vegan? – Wege zur nachhaltigen Mensa“ startet am 21. März 2017 um 9.30 Uhr das 7. Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Sieben Referenten präsentieren Fakten und Ideen zum Schulmarkt der Zukunft. Die Redner bei der diesjährigen Runde sind:




  • Schulcatering 2017 - neue Umfragedaten zum Markt
    Claudia Zilz, Redaktion gv-praxis, dfv Mediengruppe
  • Was ist dran am Schulessen-TÜV
    Dr. Anke Oepping, Nationales Qualitätszentrum für Ernährung in Kitas & Schulen
  • Best Practice Österreich: Strategischer Einkauf als Erfolgsgarant
    Martin Gerstbauer, Max-Catering, Wien (A)
  • Erfolgsfaktoren für eine gelungene Schulverpflegung - Tipps von einem der besten Mensaköche Deutschlands
    Stefan Gerhardt, Frischküche Mensa IGS Sassenburg, Sassenburg
  • Bio-Stadt München - Vorreiter für nachhaltiges Kita- und Schulessen: Vom Pilotprojekt zur Musterausschreibung der Landeshauptstadt
    Stephanie Weigel, Kulturfestival Tollwood, München
  • Speisenabfälle vermeiden und Kosten senken - eine Chance für mehr Qualität?
    Frank Waskow, Verbraucherzentale NRW, Düsseldorf
  • Vegan in Schule und Kita - was steckt hinter dem Hype?
    Björn Moschinski, Vegankoch, Autor und Unternehmensberater, und Niko Rittenau, Ernährungsberater für pflanzliche Kost
Veranstalter des 7. InternorgaForum Schulcatering sind die Hamburg Messe und Congress sowie das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung „Ess-Klasse junior.“ Kooperationspartner ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro und enthält Mittagssnack, Tagungsunterlagen sowie eine 2-Tages-Karte für die Internorga, der größten Gastronomiemesse Europas. Anmeldung unter:

www.internorga.com/sc


14.03.2017, CZ - Redaktion food-service / gv-praxis



Weitere Branchennews vom 14.03.2017:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Budapest 2016