Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Ausser-Haus-Markt Allgemein

Hotelmarkt: Erneuter √úbernachtungsrekord in Deutschland

Der Tourismusboom h√§lt an: Das Beherbergungsgewerbe in Deutschland verzeichnet f√ľr das abgelaufene Jahr 2017 erneut ein deutliches √úbernachtungsplus. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, stieg die Zahl der G√§ste√ľbernachtungen auf den neuen Bestwert von 459,6 Millionen. Damit meldeten die Betriebe 3 % mehr G√§ste√ľbernachtungen als im Jahr 2016 und den mittlerweile achten √úbernachtungsrekord in Folge.

Im Vergleich zum bereits starken Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Übernachtungen der inländischen Gäste um 3 % auf 375,7 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland legte mit 4 % auf 83,9 Millionen besonders stark zu.  

‚ÄěDeutschland ist f√ľr Touristen wie Gesch√§ftsreisende aus dem In- und Ausland attraktiv. Nicht nur St√§dtereisen liegen hierzulande im Trend, Deutschland z√§hlt auch zu den weltweit f√ľhrenden Kongress- und Tagungsstandorten‚Äú, sagt Guido Z√∂llick, Pr√§sident des Dehoga Bundesverbandes. ‚ÄěVerl√§sslicher Service, hohe Qualit√§t und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis bilden die Grundlage f√ľr diese nachhaltig positive Entwicklung, die die St√§rke der Binnenkonjunktur unterstreicht.‚Äú

F√ľr das laufende Jahr zeigt sich Z√∂llick trotz gro√üer aktueller Herausforderungen wie zunehmender B√ľrokratie, anhaltendem Fachkr√§ftemangel und unfairen Wettbewerbsbedingungen grunds√§tzlich zuversichtlich. Deutschland als Tourismusdestination liege weiter im Trend. Der Dehoga rechnet f√ľr das Jahr 2018 mit einer Steigerung der √úbernachtungszahlen von bis zu 2 %.

www.dehoga.de


10.02.2018, MW - Redaktion foodservice / gv-praxis



Weitere Branchennews vom 10.02.2018:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und √ľbersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Starbuck Schanghai - Roastery opens