Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Industrie-/Messenews

dti: TK-Kochworkshop am 4. April in Frankfurt

Nach einer erfolgreichen ersten Veranstaltung im vergangenen Frühjahr geht der Tiefkühlkochworkshop 'Tiefkühlprodukte.1000und1 Möglichkeit.' des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti) am 4. April 2017 in die zweite Runde - diesmal mit Schwerpunkt auf der Zubereitung und frischen, kreativen Inszenierung von TK-Gemüse und TK-Obst.
 
Dass Gemüse und auch Obst mit ihrer Vielfalt unerschöpfliche Möglichkeiten der Zubereitung bieten, wissen Köche nicht erst seit heute. Weit über die Rolle des Begleiters auf dem Teller hinaus machen Gemüse & Co. auch als Solisten gute Figur und eignen sich für mannigfache Rezepturen.
 
Mit der zunehmenden Nachfrage der Gäste nach vegetarischen und veganen Gerichten hat die Warengruppe in den letzten Jahren zusätzlich an Wichtigkeit für Köche aus Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung gewonnen. Im TK-Kochworkshop liefern Praktiker für Praktiker kreative Ideen und nützliche Tipps und Tricks bei der Verwendung von TK-Gemüse und -Obst, vom Einsatz unterschiedlicher Küchengeräte über Garmethoden bis hin zu Anwendertipps für eine Just-in-Time-Produktion.
 
Impressionen aus dem TK-Kochworkshop gibt es unter www.tkpedia.de oder unter dem folgenden Link: www.youtube.com/watch?v=Y0Jy2QTt2NI
 
Die Teilnehmerzahl an dem sechsstündigen Workshop ist auf 16 Personen begrenzt. Ort des Geschehens ist das Frankfurter Service Center von Kooperationspartner Nestlé Professional. Die Kosten? 50 € + MwSt. Anmeldung (bis 24. März):
 
infos@tiefkuehkost.de oder www.tkpedia.de/tk-kochworkshop-2017
 
 
 
17.02.2017, MW - Redaktion food-service / gv-praxis



Weitere Industrie-/Messenews vom 17.02.2017:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

cafe-future.live