Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Industrie-/Messenews

Smeg: Verstärkte Aktivitäten in der Gewerbegastronomie

Das italienische Familienunternehmen Smeg weitet seine Geschäftstätigkeit in Deutschland in den Segmenten Gewerbegastronomie und Medizintechnik aus.

Die Umfirmierung von Smeg Hausgeräte GmbH in Smeg Deutschland GmbH unterstreicht die breitere Ausrichtung des Traditionsunternehmens. Smeg setzt in Deutschland nicht mehr nur auf hochwertige Küchenausstattung für ästhetisch anspruchsvolle Privatanwender.

Für Gewerbegastronomie und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung soll der Geschäftsbereich Smeg Foodservice mit professioneller Küchentechnik „made in Italy“ punkten. Diese Sparte will der Hersteller in Deutschland ebenso ausbauen wie das Segment Medizintechnik.

Smeg startete vor 20 Jahren in Deutschland mit Haushaltsgroßgeräten mit einem Schwerpunkt auf Gas-Kochfeldern und Backöfen. Die Kühlschränke im Retro-Stil entwickelten sich zu Stil-Ikonen. Inzwischen ist ein komplettes Sortiment an Haushaltskleingeräten im 50’s Style dazugekommen.

Aktuell intensiviert Smeg sukzessive das Marketing in Deutschland für alle Produktbereiche.

www.smeg.de


17.02.2017, SI - Redaktion food-service / gv-praxis



Weitere Industrie-/Messenews vom 17.02.2017:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Budapest 2016