Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Produktnews Food

Dr. Oetker Professional: Vegane Tortelloni-Spezialitäten

Typischer Fleischgeschmack ganz ohne Fleisch – das verspricht Dr. Oetker Professional für seine Tortelloni Bolognese vegan. An überzeugte Gemüsefans richtet sich die zweite Neuheit in diesem Segment – Tortelloni Gemüse vegan.

Die beiden fleischfreien Pasta-Spezialitäten bedienen nicht nur aktuelle Ernährungstrends, sondern zielen auch auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse., unterstreicht Guido Klüh, Bereichsleiter von Dr. Oetker Professional: „Die Pasta wird allen schmecken, die aus Überzeugung auf tierische Zutaten verzichten, aber auch denjenigen, die keine Lust auf Fleisch haben und sich lieber vegetarisch ernähren wollen. Schließlich wende man sich auch an ernährungs- und gesundheitsbewusste Flexitarier, die weniger Fleisch zu sich nehmen wollen.

Die Attribute „gelingsichere Zubereitung“, „hohe Qualität“ sowie ein „angenehmes Mundgefühl“ nimmt Der. Oetker Professional auch für seine veganen Spezialitäten in Anspruch. Die Standstabilität werde durch die Verwendung eines speziellen Hartweizengrieses anstelle der Eier erreicht.

Die beiden neuen veganen Angeboten erweitern das Pasta-Sortiment von Dr. Oetker Professional auf rund 35 vegane und nicht vegane Tortelloni, Fagottini, Ravioli, Cannelloni, die Kartoffelspezialitäten Gnocchi und Buonfatti sowie verschiedene Lasagnen.

www.oetker-professional.de

18.04.2017, SI - Redaktion food-service / gv-praxis




| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

Internationales Foodservice Forum