Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Produktnews Food

Baileys Iced Coffee: Sahnelikör trifft Kaffee im Kühlregal

Baileys und Kaffee – bereits seit Jahren erfreut sich diese Kombination großer Beliebtheit. Ab Mitte März launcht der Hersteller des irischen Sahnelikörs zum ersten Mal eine Premix-Kreation aus Arabica- und Robusta-Kaffee mit Milch und dem Geschmack von Baileys: den Baileys Iced Coffee in der Variante ‘Latte‘.

Das Premix-Segment zählt laut Hersteller zu den am stärksten wachsenden Kategorien am deutschen Spirituosenmarkt. Mit dem neuen, hochwertigen Baileys Iced Coffee zeigt Diageo Sinn für Innovationen.

Die Dose mit 200 ml und 4 % Vol. wird ab März in der Variante Latte erhältlich sein. Neben dieser Kreation sind für die Zukunft noch weitere Geschmacksrichtungen geplant.

Baileys war der erste Cremelikör weltweit – eine Mischung aus cremiger, irischer Sahne und erstklassigen Spirituosen und Whisky. Baileys ist der weltweit meist verkaufte Likör mit über 82 Millionen Flaschen jedes Jahr.

Diageo ist einer der weltweit führenden Anbieter von Premium-Spirituosen. Das Portfolio beinhaltet Marken wie Johnnie Walker, Crown Royal, JεB, Buchanan’s und Windsor Whiskys, Smirnoff, Cîroc und Ketel One Wodka, Captain Morgan, Baileys, Don Julio, Tanqueray und Guinness.

www.baileys.com
www.diageo.com
www.DRINKiQ.com

17.03.2017, IR - Redaktion food-service / gv-praxis




| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

Internationales Management-Forum