Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Ausser-Haus-Markt Allgemein

Jedes Essen zählt: Neues Informationsportal für 'Veggies'

'Veggie' ist im Trend! Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane oder vegetarische Lebensweise. Die Gründe dafür sind vielfältig: Klima- und Umweltschutz, gesunde, cholesterinfreie Ernährung – oder einfach, weil es gut schmeckt. Das neue Lifestyle-Portal www.jedes-essen-zaehlt.de verbindet alle Aspekte eines guten Lebensgefühls: Kochen und Genießen, Gesundheit und Lifestyle sowie Tier- Klima- und Umweltschutz.

Während noch vor wenigen Jahren die Suche nach einer vegetarischen Alternative auf den Speisekarten bestenfalls mit Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf oder Salat endete, findet man heute in Berlin, Hamburg und München Restaurants, die nur vegetarische oder vegane Gerichte anbieten. Diese setzen auf schickes Ambiente, gehobene Kochkunst und leckere Kreationen. Und auch wenn die Spannbreite von 'Donnerstag ist Veggie-Tag' über den Flexitarier bis hin zum strikten Veganer reicht, gibt es dennoch viele Fragen, die offen geblieben sind.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen gehören: „Was koche ich denn, wenn ich auf Fleisch, Fisch oder Eier verzichte?“ und „Wie ist das mit den Vitaminen und Mineralstoffen?“ Genau darauf gibt das Informations- und Lifestyle-Portal mit Community-Charakter http://www.jedes-essen-zaehlt.de Antworten. Im Mittelpunkt steht das Thema Kochen und Genießen. Neben 400 vegetarischen Bio- Gerichten verrät der bekannte Berliner Koch Attila Hildmann in kurzen Videos seine Tipps und Tricks und präsentiert monatlich drei neue, leckere Gerichte zum Nachkochen.

Wer mehr will, findet umfangreiche Informationen im so genannten Veggie-Guide. Hier klären Experten nicht nur über Vegetarismus von A bis Z auf, sondern beantworten auch Fragen rund um die Themen: Gesundheit, Lifestyle, Tier-, Klima- und Umweltschutz. „Mit nur einem Tag in der Woche bio-vegetarisch oder bio-vegan könnt ihr einiges bewegen – nicht nur eure Gesundheit!“ Mit diesen Worten begrüßt Attila Hildmann die neue Community und fordert auf, mitzumachen, miteinander zu diskutieren, sich auszutauschen. 

Hinter 'Jedes Essen zählt.de – Lust auf Veggie' steht das vegetarische Bio-Unternehmen Rapunzel Naturkost, das jährlich rund 12.000 t vegetarische Lebensmittel vertreibt, von denen fast die Hälfte in Legau im bayerischen Allgäu hergestellt werden. Die Kampagne soll alle ansprechen, die sich für vegetarische Ernährung im engsten und im weitesten Sinne interessieren. 

www.jedes-essen-zaehlt.de

VeggieWorld vom 24. bis 26. Februar 2012 in Wiesbaden, Stand V33;
Slow Food/Fair Handeln vom 13. bis 16. April 2012 in Stuttgart.
06.02.2012, BS - Redaktion food-service / gv-praxis



Weitere Branchennews vom 06.02.2012:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Trinity Leeds



| Facebook |

| Facebook |
Schon auf Facebook? Jetzt Fan werden!

Die gemeinsame Online-Plattform von gv-praxis, food-service und FoodService Europe & Middle East bringt redaktionelle Kompetenz in die virtuelle Welt: Wir sind ab sofort auch auf Facebook!

www.facebook.com/cafefuture