Facebook Twitter RSS

Artikel drucken gv-praxis Branchennews

München: Bio-Praxisforum für Großküchen am 12. Oktober

Der Bund Naturschutz lädt am 12. Oktober von 14.30 bis 19 Uhr zum 5. Münchner Praxisforum „Bio in der Außer-Haus-Verpflegung“ im Restaurant Alter Wirt in Grünwald nahe München ein. Im Fokus steht der Einsatz von Bio-Produkten in Profiküchen aus der Region.

Doch wie viele Bio-Lebensmittel sind überhaupt aus der lokalen Landwirtschaft verfügbar? Und ist Regional das neue Bio? Auf diese und andere Fragen geht zum Auftakt Rainer Roehl ein. Als Experte für Nachhaltigkeit in der Außer-Haus-Verpflegung und Mitveranstalter führt er in das Thema ein. Danach folgt Steffen Reese vom Anbauverband Naturland, der in seinem Vortrag „Regional versus global“ thematisiert.

Auf dem Programm stehen zudem drei Talkrunden mit Küchenpraktikern und Herstellern aus der Branche. Dabei geht es um die Bio-Beschaffung, der Verfügbarkeit von regionalen Bio-Lebensmitteln und den Besonderheiten von Bio aus der Region.

Bio-Imbiss und Kollegentreff
Bei einem Bio-Imbiss können sich die Teilnehmer zum Finale des Forums von der Bio-Speisenqualität überzeugen und mit Kollegen austauschen. Die Veranstaltung richtet sich an Wirtschafts-, Betriebs- und Küchenleiter sowie Einkäufer aus der Gemeinschaftsgastronomie. Der Tagungsbeitrag beträgt 25 Euro.

PDF Programm und Anmeldung

www.bn-muenchen.de


04.10.2017, CZ - Redaktion gv-praxis



Weitere Branchennews vom 04.10.2017:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

Frankfurter Preis