Facebook Twitter RSS

Artikel drucken gv-praxis Branchennews

Bayern: Workshops für nachhaltiges Essen in Kita und Schule

Um die junge Generation für eine gesunde und nachhaltige Ernährung zu sensibilisieren, setzt der bayerische Ernährungsminister Helmut Brunner gezielt bei der Verpflegung in Schulen und Kindertageseinrichtungen an. Ab Mitte Januar starten dazu landesweit Workshops für die Verpflegungschefs und -verantwortlichen in den Einrichtungen.
 
„Die Schulen und Kitas haben gerade bei der Ernährung einen Vorbildcharakter für die heranwachsenden Generationen", so Brunner. Die Erklärung der Zusammenhänge zwischen ihrer täglichen Ernährung und den Auswirkungen auf die Landwirtschaft, das Klima und die Natur seien für Kinder und Jugendliche besonders wichtig und prägend für ihr ganzes Leben.
 
Die Workshops werden von den Vernetzungsstellen für Kita- und Schulverpflegung an den acht Fachzentren für Ernährung in allen Regierungsbezirken angeboten. Die Veranstaltungen geben Tipps und Anregungen, wie mehr regionale, saisonale und ökologische Lebensmittel auf den Speiseplan der Kita- und Schulküchen kommen können.
 
Die Referenten berichten den Teilnehmern, welche Maßnahmen sich in der Praxis besonders bewährt haben. Darüber hinaus wird über die Grundlagen regionaler und ökologischer Lebensmittel informiert. Zudem sollen die Workshops auch als Plattformen für den Informationsaustausch und zur Erweiterung der persönlichen Netzwerke dienen. Weitere Informationen zu den Workshops, Termine und Anmeldung unter:
 
www.ernaehrung.bayern.de.
 
10.01.2018, CZ - Redaktion gv-praxis



Weitere Branchennews vom 10.01.2018:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Starbuck Schanghai - Roastery opens