Facebook Twitter RSS

Artikel drucken gv-praxis Branchennews

Januarheft gv-praxis: Bilanz 2016 / Ausblick - Fokus Bio / Öko

Das erste Heft 2017 der gv-praxis ist erschienen. Die Januarausgabe ist unterwegs zu ihren Lesern. Highlights in diesem Heft: Marktforschung - Leserumfrage zu 2016/17 - aktuelle Trends und Themen aus Sicht unserer Leser; Das neue Restaurantskonzept von Wago; Seniorenheim - emotionale Genusskonzepte und Kopf des Monats: Jochen Moosmann, Daimler. 

Hier eine Vorschau auf die aktuelle Ausgabe:
Marktforschung:
Personalbeschaffung und -entwicklung waren die zentralen Managementthemen des letzten Jahres. 67 Prozent unserer Leser waren geschäftlich/beruflich mit 2016 zufrieden. Spannend: 41 Prozent der Befragten verfügen bereits über eine vegane Menülinie. Tendenz steigend.

Premiere: Wie die Arbeitsplätze 4.0 samt korrespondierender Gastronomie und Küche aussehen könnten, zeigt das Beispiel der modernisierten Ludwigsburger Fabrikhalle Urban Harbor. In Europas erster digitaler Küche werden aktuell pro Tag 2.600 Essen produziert.

Business: Das Mindener Unternehmen Wago Kontakttechnik bringt in seinem Communication Center seine Kunden und Mitarbeiter zusammen. Das neue Restaurant spielt als Herzstück auch im Gesundheitsmanagement eine zentrale Rolle. Im Vorfeld wurden die mehr als 2.000 Beschäftigten am Stammsitz gefragt: „Würden Sie für eine bessere Qualität einen höheren Preis für Ihr Essen akzeptieren?“ Ein große Teil signalisierte, für ein besseres Mittagsangebot zwischen 50 Cent und einem Euro mehr ausgeben zu wollen.

Elder Care: Wie sehen innovative Hauskonzepte zur Verbesserung der Verpflegungsqualität aus? Wie lassen sich Senioren sinnvoll in das Tagesgeschehen integrieren? Wir stellen drei Einrichtungen vor, die für ihre Aktivitäten rund um den „emotionalen Genussfaktor“ ausgezeichnet wurden.

Food: Von der Reduktion der Fleischmengen bis zu einem festen Mindestanteil heimischer Zutaten – immer mehr GV-Verantwortliche entwickeln ganzheitliche Konzepte, die das Öko-Profil ihrer Küchen schärfen. Vier Beispiele aus der Praxis.

Kopf des Monats: Er ist der "Stern-Gastronom" - Jochen Moosmann. Jetzt geht der Leiter der Gastronomie der Daimler AG in den Vorruhestand. Zuvor hatte er einen wichtigen Change-Prozess abgeschlossen.

Und wie jedes Jahr im Januar: Stars 2016/17. Bühne frei für die Produkt-Highlights und aktuellen Newcomer der Branchen-Vorstufe! Gemeinsam mit unserem Schwesterblatt food service präsentieren wir einmal mehr intelligente, inspirierende, umsatzfördernde Lösungen in Sachen F&B und Technik.


Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: PDF

 



Für Abonnenten von gv-praxis gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden.

Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von gv-praxis interessiert, kann bei unserem Leserservice unter aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen.

04.01.2017, Smi - Redaktion gv-praxis


gv-praxis ist seit über 40 Jahren dort, wo Markt gemacht wird. Unser Ziel ist es, nicht nur bestehende Konzepte zu beschreiben, sondern gastronomische Innovationen und Trends aufzuspüren - sie auf ihre Erfolgsrelevanz hin abzuklopfen und konstruktiv zu kommentieren. Wir agieren deshalb verstärkt an den expansiven Schnittstellen zwischen Gemeinschaftsverpflegung und öffentlicher Gastronomie. Gastronomische Gegenwart ausleuchten und Zukunft greifbar machen!

gv-praxis-Themen spiegeln die gesamte Bandbreite der Branche wider. Wir liefern Informationen, die für unternehmerische Entscheidungsprozesse der Gemeinschaftsverpfleger notwendig sind - marketingorientiert, analytisch, aktuell. Die ganze Vielfalt des gastronomischen Marktes erfassen - vom Betriebsrestaurant bis zur Ganztagsschule!

gv-praxis ist Branchentreffpunkt. Wir analysieren und reflektieren jede Stufe des Marktes - und geben dem Gemeinschaftsgastronomen ein fachliches Zuhause - im Heft und darüber hinaus auf Veranstaltungen, Events, Fachkongressen.
Im Mittelpunkt des Geschehens stehen und mit den relevanten Entscheidern kommunizieren!


Mediadaten

Abonnement


| Schlagzeilen |

| Produktnews Technik | 17. Januar 2017 |

Hobart: neue Heißluftdämpfer

| food-service | 16. Januar 2017 |

Düsseldorf: Neues Gastro-Highlight im Anmarsch



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Budapest 2016



| Jobs im AHGZ-Stellenmarkt |


| 17.01.2017| GLS Sprachenzentrum in Berlin |

Barkeeper m/w

| 17.01.2017| Yaz Calwerstraße Betriebs GmbH in Stuttgart |

Spülexperten (m/w)

| Weitere Stellenangebote |