Facebook Twitter RSS

Artikel drucken gv-praxis Branchennews

gv-praxis im Oktober: Zeitgeist-Special, Mensa-Ranking, Frankfurter Preis

Das aktuelle Heft von gv-praxis ist unterwegs zu seinen Lesern. Die Oktober-Ausgabe - 146 Seiten stark - fokussiert Trend-Themen wie konsequentes Employer Branding in der Betriebsgastronomie am Beispiel von Engelbert Strauss, die Entwicklung der deutschen Hochschulgastronomie und IT-Sicherheit in der Küche. Rund 60 spannende Special-Seiten widmen wir der Frage, wie der Zeitgeist die Gastronomie bewegt.

Business. Mit dem „La Cucina del Campo“-Konzept und kalifornischem Silicon-Valley-Flair setzt die hessische Unternehmerfamilie Strauss ein starkes Zeichen für moderne Mitarbeitergastronomie und Employer Branding. Im Sommer sorgen eine Grillstation und ein Eis-Stand für noch mehr Wohlbefinden. Unser Bericht zeigt einen beispielhaften ganzheitlichen Ansatz moderner Betriebsgastronomie, die als Wertschätzungsfaktor nach innen und außen abstrahlt.

Education. Im Jahr 2016 ist der gastronomische Umsatz der 58 Studierendenwerke um 2 Prozent (+0,1 %) auf 445,4 Mio. Euro gewachsen. Parallel stiegen die Studierendenzahlen nur mäßig um 1,4 Prozent. Wie die über 400 Restaurants, Mensen, Cafébars und Bistros an den Hochschulen die Ansprüche der Studierenden erfüllen, die oft unter hohem Zeitdruck stehen, berichten wir in unserem Mensa-Ranking.

Special.
„Wie der Zeitgeist die Gastronomie bewegt“, so lautet der Titel unseres Specials. Unsere Autoren betrachten aktuelle Trends wie Tierwohlinitiativen und Urban Gardening genauso wie die beschleunigte Digitalisierung gastronomischer Prozesse. Orientierung geben unser Trend-Leitfaden, die aktuelle Entscheiderumfrage zum Thema Convenience und die Analyse zeitgeistiger Gästewünsche.

Event. Die Branchen-Gala des Jahres findet am 9. Oktober 2017 in der Kölner Flora statt: Der Frankfurter Preis – Großer Preis der deutschen Gemeinschaftsgastronomie und der Axel-Bohl-Nachwuchspreis des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsgastronomie werden im feierlichen Rahmen verliehen. Ausgezeichnet werden zwei Innovations-Größen aus den Bereichen Business und Education sowie starke Ideen des Nachwuchses für die Zukunft der Gemeinschaftsgastronomie.

Fokus vegan. Jeder vierte Deutsche ernährt sich heute zumindest zeitweise vegetarisch oder vegan. Die Bedeutung  der Veggie-Welle zeigt sich in Supermarktregalen und auf Speisekarten. Eine Erkenntnis der Marktforschung: Die wahren Treiber dieses Trends sind die sogenannten Flexitarier. Wir analysieren die aktuellen Trends auf ihre Relevanz für die moderne Gastronomie.


Außerdem: Die neue strategische Dreiteilung der Compass Group, das anstehende Top-Event der Food-Welt Anuga sowie die Trendschau Veganfach. Wir vergleichen Kaffee-Bars im Veggieranking und erörtern den Einfluss der Kaffeemaschinentechnik auf den Geschmack des Kaffees. Wir präsentieren Konzepte für angesagtes Office-Catering und weihnachtliche Produktneuheiten. Für die Herausforderungen des Hygiene-Managements stellen wir neue Lösungen vor – vereinfachen ist Trumpf. Ein sportlicher Game Changer ist unser Kopf des Monats: Ex-Nationalfußballer Marcell Jansen begeistert mit Trend-Food.

Hier das komplette Inhaltsverzeichnis als PDF

 



Für Abonnenten von gv-praxis gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden.

Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von gv-praxis interessiert, kann bei unserem Leserservice unter aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen.

02.10.2017, bk - Redaktion gv praxis


gv-praxis ist seit über 40 Jahren dort, wo Markt gemacht wird. Unser Ziel ist es, nicht nur bestehende Konzepte zu beschreiben, sondern gastronomische Innovationen und Trends aufzuspüren - sie auf ihre Erfolgsrelevanz hin abzuklopfen und konstruktiv zu kommentieren. Wir agieren deshalb verstärkt an den expansiven Schnittstellen zwischen Gemeinschaftsverpflegung und öffentlicher Gastronomie. Gastronomische Gegenwart ausleuchten und Zukunft greifbar machen!

gv-praxis-Themen spiegeln die gesamte Bandbreite der Branche wider. Wir liefern Informationen, die für unternehmerische Entscheidungsprozesse der Gemeinschaftsverpfleger notwendig sind - marketingorientiert, analytisch, aktuell. Die ganze Vielfalt des gastronomischen Marktes erfassen - vom Betriebsrestaurant bis zur Ganztagsschule!

gv-praxis ist Branchentreffpunkt. Wir analysieren und reflektieren jede Stufe des Marktes - und geben dem Gemeinschaftsgastronomen ein fachliches Zuhause - im Heft und darüber hinaus auf Veranstaltungen, Events, Fachkongressen.
Im Mittelpunkt des Geschehens stehen und mit den relevanten Entscheidern kommunizieren!


Mediadaten

Abonnement


| Schlagzeilen |

| International | 18. Oktober 2017 |

Prag: Leaders in Horeca CEE & CIS 2017 am 28. + 29. November

| food-service | 18. Oktober 2017 |

BackWerk: Flughafen-Debüt in FFM im nächsten Februar

| Ausser-Haus-Markt | 18. Oktober 2017 |

VKD: Sandra Hofer im Finale der Global Young Chefs Challenge 2018



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

European Foodservice Summit



| Jobs im AHGZ-Stellenmarkt |


| 18.10.2017| Asklepios Service Hotellerie GmbH in Hamburg |

Mitarbeiter Empfang m/w - Falkenstein

| 18.10.2017| Europa-Park GmbH & Co Mack KG in Rust |

Mitarbeiter Guest Relations m/w

| Weitere Stellenangebote |