Facebook Twitter RSS

Artikel drucken food-service Branchennews

Back-Factory: Neues Coffee Bar-Konzept jetzt auch in Düsseldorf

In bester Lauflage vis-à-vis des Düsseldorfer Hauptbahnhofs eröffnete am gestrigen Donnerstag die in NRW erste Back-Factory mit Coffee-Bar im Lounge-Design. Die neueste Filiale der SB-Bäckerei-Kette ist damit der zehnte Standort in neuem Look. Sie erstreckt sich auf zwei Etagen über 300 qm inklusive großzügig angelegtem Kaffeebar-Bereich mit 80 Sitzplätzen. Erwartet werden hier durchschnittlich 2.000 Kunden/Tag.

Der Ausbau zur Kaffeebar mit Aufenthaltsqualität als Bereicherung des bisherigen SB-Bäckereigeschäfts wird seit letztem Jahr forciert und ist nun Programm für jede neue Filiale. Bestehende Standorte werden mittelfristig erweitert bzw. umgebaut, bis zum Jahresende sollen insgesamt rund 25 Betriebe mit den neuen Modulen ausgestattet sein. „Durch die integrierte Kaffeewelt konnte der Umsatz je nach Standort um 30-40 % gesteigert werden“, freut sich Marketing-Fachfrau Julietta Strieder. Die Kombination von günstigen Preisen und Lounge-Bar-Atmosphäre ist für sie die Erfolgsformel, die den Unterschied zu den Mitbewerbern ausmacht.

Sprich: angenehmes Ambiente inklusive bei Milchkaffee-Preisen von nur 99 Cent, auch Latte Macchiato oder Cappuccino kosten 99 Cent (klein/ groß 1,49 EUR). Außerdem im Angebot sind neben den klassischen Brot- und Backwaren sowie süßen Teilchen diverse pikante Snacks wie Wraps (1,99 EUR), Laugenpizza (1,39 EUR), Frischkäse-Bagel oder Backfisch-Brötchen (je 1,69 EUR).

Der durchschnittliche Bruttoumsatz 2009 pro Standort von 640.000 EUR wird mindestens auch für Düsseldorf angepeilt; der Betrieb zählt zu den 22 in Eigenregie betriebenen von derzeit insgesamt 122 Filialen. Die anderen 100 Standorte werden von Franchisepartnern geführt.

Bis zum Jahresende sind laut Strieder deutschlandweit noch zehn weitere Eröffnungen denkbar, neue Coffee Bars gibt es demnächst definitiv in Berlin und Nürnberg. Generell wird bundesweit ein Potenzial für weitere 100 Standorte gesehen, zumal größere Städte mehrere Filialen fassen könnten. Unterrepräsentiert sei man derzeit noch in Bayern und Baden-Württemberg.

Die Düsseldorfer Back-Factory ist montags bis samstags von 5-21 Uhr und sonntags von 6-21 Uhr geöffnet.

www.back-factory.de

Redaktion food service/
Susanne Corinth
11.06.2010



Weitere Branchennews vom 11.06.2010:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

cafe-future.live



| Facebook |

| Facebook |
Schon auf Facebook? Jetzt Fan werden!

Die gemeinsame Online-Plattform von gv-praxis, food-service und FoodService Europe & Middle East bringt redaktionelle Kompetenz in die virtuelle Welt: Wir sind ab sofort auch auf Facebook!

www.facebook.com/cafefuture