Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Internationale Branchennews

Madrid: wagamama mit erstem Spanien-Store gestartet

Am gestrigen Donnerstag ist das erste spanische wagamama-Restaurant gestartet – und zwar in Bestlage mitten im Salamanca-Distrikt in Madrid. Der Flagship-Betrieb der Marke in der Calle Serrano bietet 180 Sitzplätze auf 335 qm. Die offene Küche liefert frisch zubereitete panasiatische Gerichte.

Auch das Ambiente präsentiert sich wagamama-like mit Communal Tables und urban-modernem, minimalistisch-elegantem Look. Große Fensterfronten sorgen für Tageslicht-Atmosphäre.

Partner in Spanien ist Grupo Vips. Der im Juli 2016 unterzeichnete Kooperationsvertrag sieht vor, dass Grupo Vips die Marke exklusiv in Spanien und Portugal entwickelt. Das spanische Franchise-Unternehmen plant mehr als 20 Eröffnungen insgesamt binnen der nächsten fünf Jahre. Schon im Juni soll ein zweites wagamama in der spanischen Hauptstadt folgen.

Abgesehen von Spanien sind bis Ende 2017 drei weitere Ländereintrittte der Marke geplant.

Seit der ersten Eröffnung im Londoner Bloomsbury-District im Jahr 1992 entwickelte sich wagamama, ein Konzept-Kind von Alan Yau, zu einer der populärsten Restaurantketten in Großbritannien. Das Fast Casual-Format mit seiner Kaizen-Philosophie steht heute für mehr als 170 Restaurants in über 20 Ländern.

In einer Mitteilung an die Mitarbeiter anlässlich des kurz bevorstehenden 25. Geburtstags von wagamama erklärt CEO David Campbell: “The opening in Madrid marked our 20th global market, and Italy and France will follow soon. Our UK and US expansion also continues at pace; in the US a second site in New York’s East Village is under construction, as is a flagship site in Boston’s thriving Seaport. In our home market of the UK we are now 124 restaurants strong, with a new UK northern flagship in Edinburgh opening just last week. Our UK success has been the envy of the industry, with many awards, and like-for-like performance that has now significantly outpaced the UK market for 152 consecutive weeks, which I think is unprecedented."

www.wagamama.com


21.04.2017, MW - Redaktion food-service



Weitere Branchennews vom 21.04.2017:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

Internationales Foodservice Forum