Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Internationale Branchennews

London: Letzte Chance für Trendtour im Februar

Für die Casual-Dining-Tour von Andrew Fordyce vom 19. bis 20./21. Februar nach London gibt es nur noch zwei Restplätze. Die Food Trend Tour kann optional inklusive Teilnahme an der Casual Dining Show am 21. Februar gebucht werden und wendet sich insbesondere an Multi-Unit-Gastronomen.
 
Es geht um den schnellst wachsenden Gastro-Sektor weltweit. Auf der Agenda stehen Besuche bei den Top 10 Namen der britischen Casual Dining Szene, aber auch Neustarts und der eine oder andere Geheimtipp sind dabei. Tour-Guide Andrew Fordyce ist ein Kenner der internationalen Gastro- und Hotelszene und bringt rd. 25 Jahre Erfahrung in führenden Positionen der Außer-Haus-Branche und als Food-Scout mit. Infos zur Tour erhalten Kurzentschlossene bei Kerstin Wolkersdorfer:
kerstin@masande.de. Kostenpunkt : 1.350 €/inkl. Show 1.750 €.
 
Gleich Anfang März folgt übrigens die Hotelympia Tour – im Fokus stehen am 5. und 6. März mindestens 12-16 herausragende Hotelkonzepte mit ihrem Foodservice-Angebot. Am 7. März (optional) steht der Besuch der Hotelympia & Foodservice Show auf dem Programm. Auch diese Trendtour kostet 1.350 € bzw. inklusive Zusatztag mit Show 1.750 €.
 
www.foodtrendtours.de
 
12.02.2018, MW - Redaktion food-service



Weitere Branchennews vom 12.02.2018:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Starbuck Schanghai - Roastery opens