Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Internationale Branchennews

Ferrán Adriá lobt Preis-Leistungs-Verhältnis bei McDonald’s

Ferràn Adrià gilt als einer der besten Köche der Welt, seine molekulare Küche begeistert Feinschmecker aus aller Welt. Jetzt sorgt der Spanier mit einem Interview für Aufsehen: Im Gespräch mit dem ’Independent’ gab er zu, das Preis-Leistungsverhältnis bei McDonald’s durchaus zu schätzen.
 

 
Er habe schon lange nicht mehr in einem McDonald’s Restaurant gegessen, erklärte Adrià demnach, aber er wolle es gerne einmal wieder tun, um sich die Art und Weise anzusehen, wie dort gekocht werde. Er selbst könne für den McDonald’s-Preis keinen besseren Burger machen, wird der Star-Koch zitiert. „Natürlich könnte McDonald’s die Qualität seiner Burger verbessern – aber der wäre dann dreimal so teuer.
 

 
Man müsse die Ernährung der Menschen durch mehr Bildung und Aufklärung über gesundes Essen verbessern, wie Jamie Oliver es tue, betonte Adrià. Aber es sollte niemand sagen, McDonald’s sei nicht gut, wenn er keine preiswerte Alternative nennen könne. Es könne schließlich auch nicht jeder einen Rolls Royce besitzen. „Die Menschen fahren die Autos, die sie nun einmal haben.“
 

 
www.elbulli.com
 
www.theindependent.co.uk
 

 

 

 
Redaktion food-service
 

 
Ferràn Adrià, El Bulli, McDonald’s, Hamburger, Fast Food, Jamie Oliver, Molekulare Küche
13.11.2008



Weitere Branchennews vom 13.11.2008:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

Internationales Management-Forum