Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Internationale Branchennews

FoodService Europe & Middle East 1/2017: Summit, O’Learys, Budapest

Die aktuelle Ausgabe von FoodService Europe & Middle East ist unterwegs zu ihren Lesern in mehr als 50 Ländern weltweit. Mit drei Beiträgen setzen wir die Berichterstattung zum 16. European Foodservice Summit vom letzten September in Zürich fort. Highlights außerdem in diesem Heft: Christian Bellander, CEO der schwedischen Sportsbar-Kette O’Learys, im Interview. Und ein fachlicher Blick auf die Restaurantszene der ungarischen Hauptstadt Budapest in unserem City Guide.

Summit. Delivery und insbesondere digitale Plattformen als Schnittstellen und Service-Provider zwischen Restaurants und Verbrauchern sind in aller Munde. Ein Aufreger in der gesamten Branche. Mitmachen, es sein lassen? Das Round Table beim European Foodservice Summit in Zürich versammelte hochkarätige Protagonisten der Szene. Will Shu, Gründer von Deliveroo, David Buttress, CEO von Just Eat, Ryan Perera, Gründer des Delivery-Dienstes Henchman, und nicht zuletzt Andrew Rennie, CEO Europa von Domino’s Australien, inzwischen auf dem Vormarsch in Europa, stellten sich kritischen Fragen des Moderators Chris Muller.

All food companies ar now media companies, postuliert Dr. David Bosshart vom GDI in Zürich. Think Digital, Deliver Analogue – so die Kernbotschaft seines Vortrags, der sich um die fortschreitende Digitalisierung des Alltags und deren Konsequenzen für die Außer-Haus-Branche und jegliche konsumnahen Akteure drehte.

Opportunities ahead: Top-Teilnehmer des Summit geben Auskunft zu Performance und Perspektiven ihrer Companies für 2017, mit Statements dabei sind Brian Johnston, Wagamama (UK), Chris Meijers, La Place (NL), Achilleas Lazarou, Coffee Island (GR), Mario Plachutta, Wien (AT) sowie Andreas Karlsson, Sticks’n’Sushi (DK).

Interview. Das in Schweden im Jahr 1988 gegründete Sportsbar- und Restaurant-Konzept O’Learys zählt heute 130 Outlets in 13 Ländern. Noch jung, doch höchst erfolgreich ist ein Event-Center-Format, das neben dem gastronomischen Part zahlreiche Sport- und Spielmöglichkeiten offeriert. Christian Bellander, heutiger CEO und Shareholder, gibt Einblicke in Learnings und Zukunftspläne.

City Guide. In Budapest bewegt sich was: Die ungarische Metropole hat gastronomisch weit mehr zu bieten als das Vorurteil zu wissen glaubt. Tradition hat ihren Platz, internationale Marken mischen mit. Doch daneben gibt es eine lebendige, kreative heimische Szene, die mit spannenden Konzepten aufwartet.

AuĂźerdem in dieser Ausgabe:

• Ein Blick nach Hamburg – Schauplatz der Branchenmesse Internorga. Gastronomische Hot Spots für Profis und eine Vorschau auf das 36. Internationale Foodservice Forum am 16. März.

• Health Food im Fokus in unserem Beitrag über Talise, die Wellness-Brand der Jumeirah Hotel Group aus Dubai.

• Teil 2 unseres Pan-European Survey in Sachen vegane Küche und Konzepte.

• Und: Auftakt unserer neuen sechsteiligen Serie zum Thema Chain Restaurant Management, bestritten von Gastautor Prof. Chris Muller, Boston University, USA, die uns übers Jahr begleiten wird: An Introduction to Complexity.

Dies und mehr auf 70 Seiten – enjoy!

 




Hier das Inhaltsverzeichnis zum Download PDF

Für Abonnenten von FoodService Europe & Middle East gibt es die Ausgabe wieder in zwei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden. Plus: Sie können in den alten Ausgaben bis 01/2014 blättern und stöbern.

Und natĂĽrlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von FoodService Europe & Middle East interessiert, kann bei unserem Leserservice per Email an aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.

02.02.2017, MW - Redaktion food-service




| Bildergalerien |

| Study-Tours |

Budapest 2016




| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und ĂĽbersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Jobs im AHGZ-Stellenmarkt |


| 25.03.2017| Jugendherberge Berchtesgaden in Bischofswiesen |

KĂĽchenleiter m/w

| 25.03.2017| Restaurant Velderhof in Pulheim |

Betriebsleiter / Geschäftsführer m/w

| Weitere Stellenangebote |