Facebook Twitter RSS

Artikel drucken Ausser-Haus-Markt Allgemein

Fachwirt im Gastgewerbe erstmals als Fernstudium

Im Oktober startet das IST-Studieninstitut als einziger Anbieter bundesweit die Weiterbildung ’Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)’ als staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht. Durch die Reduzierung des Seminaranteils bietet diese berufsbegleitende Weiterbildung allen Interessierten eine größtmögliche Flexibilität, um sich für Führungspositionen im Gastgewerbe zu qualifizieren. Die Absolventen sind kaufmännische Führungskräfte, die leitende Aufgaben in Hotel- und Gastronomiebetrieben, in der Systemgastronomie sowie bei Catering-Unternehmen übernehmen können.
 

 
Anhand von 16 Studienheften und 5 ergänzenden Seminaren werden die Teilnehmer auf die abschließende Prüfung zum Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) vorbereitet. Während der Weiterbildung erlangen sie zum einen volks- und betriebswirtschaftliches Know-how sowie Kenntnisse im Personalmanagement und im modernen Informationsmanagement. Zum anderen lernen sie alle gastronomischen Angebotsformen kennen und werden umfassend auf zukünftige Managementaufgaben im Gastgewerbe vorbereitet. Branchenspezifische Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Rechnungswesen und Controlling bilden dabei die Schwerpunkte.
 

 
Nächster Starttermin für diese Weiterbildung mit öffentlich-rechtlichem Abschluss ist im Oktober - Anmeldungen sind noch möglich! Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0211.86668-0 oder unter www.ist.de.
19.09.2006



Weitere Branchennews vom 19.09.2006:



| Newsletter |

Alles, was die Branche bewegt - kompakt und übersichtlich im cafe-future.net Newsletter.
Kostenlos - Dreimal pro Woche.


| Bildergalerien |

| Events |

European Foodservice Summit